Düsseldorf Schnelltipps „Zwischen-Zwei-Terminen“

Wer uns von AudiNova schon einmal besucht hat,

der weiß, dass wir am Niederrhein beheimatet sind. Genauer gesagt in Willich. Viele unserer Businessbesucher bevorzugen aber die Übernachtung in der Metropole direkt nebenan –  in Düsseldorf. So haben sich im Laufe der Jahre ein paar Tipps bewährt, wie man einen Abend oder die Zeit zwischen zwei Business-Terminen für ein wenig Sightseeing nutzen kann und ein wenig hiesige Lebensart mitbekommt.

Für jedes Zeit-Budget passend ist ein Bummel über die Rheinuferpromenade. Bei schönem Wetter kann man von der großen Freitreppe am Burgplatz den Rheinschiffen nachschauen. Wer mag kann von der traditionsreichen Altstadt bis in den modernen Medienhafen flanieren. Auf dem Weg gibt es scheinbar überall Bars, Cafés und Restaurants. Wem die noch nicht genug sind, der biegt einfach in die Altstadt ab.

Die längste Theke der Welt

Die längste Theke der Welt wartet mit unzähligen Kneipen auf Besucher, die hier auch zuhauf zu finden sind. Wer lokale Spezialitäten probieren will, der kann einen Killepitsch oder ein Altbier bestellen.

Wem hier zu viel Trubel ist, der kann auch an jedem Tag der Woche abends noch in eines der vielen Museen gehen. Jedes Museum hat zumindest an einem Tag bis 21.00 oder sogar länger geöffnet.

Auch Shoppen geht natürlich immer. Wer noch nicht in Düsseldorf war, den zieht es höchst wahrscheinlich auf die Kö. Entlang des Stadtgrabens haben sich viele internationale Luxuslabels niedergelassen. Dabei hat die Allee nicht immer schon Ihren königlichen Namen getragen. 1848 ist hier Friedrich Wilhelm IV. von Preußen von einer aufgebrachten Menschenmenge mit Pferdeäpfeln beworfen worden. Um den König milde zu stimmen benannte man kurzerhand die Straße um. So ist die Königsallee heute noch Zeichen für den Pragmatismus und den eigenen Kopf der Düsseldorfer und der Menschen rund herum.

Und weil wir natürlich auch pragmatisch Denken, nutzen wir diese Anekdote um von den Pferdekutschen auf die modernen Kutschen zu schwenken: Denn die meisten der AudiNova- Besucher kommen mit dem Firmen- oder Dienstwagen zu uns. Und für alle die genauso viel unterwegs sind haben wir Artikel unserer Marke RoadButler im Sortiment. Nützliche Helfer, die den Font des Wagens zur Business Class machen. Zum Beispiel das Mai-Spar-Angebot: Das Comfort Travel-Set.

Angebot gültig im Mai 2018

Mehr Infos zum Roadbutler- System gibt es hier: https://www.audinova.de/cat/index/sCategory/25

2 Antworten auf „Düsseldorf Schnelltipps „Zwischen-Zwei-Terminen““

  1. Pingback: Google

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.